Deutschlands Männern gelingt bei der Tchoukball-EM erster Sieg gegen die Schweiz

Große Freude im Deutschen Team nach dem Sieg gegen die Schweiz. (Foto: Joachim Fromm)

Große Freude im Deutschen Team nach dem Sieg gegen die Schweiz. (Foto: Joachim Fromm)

Mit einem Sieg und einer Niederlage sind Deutschlands Männern in die Tchoukball-Europameisterschaft gestartet. Im tschechischen Jičín mussten sie sich dem amtierenden Europameister Österreich im Auftaktspiel zwar 57:69 geschlagen geben. Doch der zum Abschluss des ersten Turniertages erkämpfte sich die Auswahl des Deutschen Tchoukball-Verbandes (DTBV) ein historisches 54:48 gegen die Schweiz. Denn dieser Erfolg war zugleich der erste offizielle Länderspiel-Sieg gegen ein Team aus dem Geburtsland der Sportart Tchoukball. Zugleich hat Deutschland damit einen wichtigen Schritt in Richtung EM-Halbfinale gemacht.

Heute stehen diese Spiele auf dem Plan:

11.20 Uhr Deutschland – Spanien
13.40 Uhr Großbritannien – Deutschland
17.00 Uhr Italien – Deutschland

Das Spiel um 17 Uhr wird vom Veranstalter auf Youtube im Video-Livestream übertragen. In Deutschland kann das Spiel jedoch aufgrund von Rechteproblemen nicht ohne Weiteres verfolgt werden. Darum wird der DTBV versuchen, das wichtigste Spiel des Tages selbst auf Facebook (https://www.facebook.com/DeutscherTchoukballVerband) zu streamen. Zu den übrigen Spielen halten wir die Fans auch auf unserer Facebook-Seite auf dem Laufenden.

Getagged mit: , ,