Schlagwort: Zorneding

Neuling BTV Aachen wird Deutscher Meister

Der BTV Aachen wurde als neuer Deutscher Meister im Tchoukball geehrt. (Foto: Steffi Wildner)

Mit einer faustdicken Überraschung endete die Deutsche Meisterschaft 2015. Mit dem BTV Aachen schnappte sich ein Neuling auf der Tchoukball-Bühne gleich im ersten Anlauf den Titel. Bei den Junioren verteidigte die Lenepper TG erfolgreich den Meisterpokal. Erstmals wurde die Meisterschaft im bayerischen Zorneding ausgetragen.

Veröffentlicht in Mixed, Nachwuchs, National, Wettkampf Getagged mit: , ,

Der Spielplan für die Tchoukball-DM 2015 liegt vor

So langsam wird es ernst. Der TSV Zorneding ist am Wochenende 24./25. Oktober erstmals Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft im Tchoukball. 18 Mannschaften erwarten die Gastgeber in der Dreifachsporthalle der Gemeinde nahe München. Als Titelverteidiger gehen der TuS Oeckinghausen und die Lenneper TG ins Rennen. Nun liegt der Spielplan für die DM 2015 vor.

Veröffentlicht in Mixed, Nachwuchs, National, Wettkampf Getagged mit: , ,

Junioren-Meisterschaft ist zugleich Sichtung für 1. Jugend-EM

Nina und Anton losten die Gruppen für die DM 2015 aus. (Screenshot aus dem Video des TSV Zorneding)

Die Vorrunden-Gruppen für die Deutsche Tchoukball-Meisterschaft 2015 sind ausgelost. Zu den nationalen Titelkämpfen treten elf Senioren- und sieben Junioren-Mannschaften an. Erstmals wird die Meisterschaft in Zorneding bei München ausgetragen.

Veröffentlicht in Mixed, Nachwuchs, National, Wettkampf Getagged mit: , , ,

Männer übertreffen das selbst gesteckte Ziel

Der deutsche Nationalkader bei den Geneva Indoors 2013.

Mit einem echten Härtetest in der Schweiz haben die deutschen Tchoukball-Nationalmannschaften das Sportjahr 2013 abgeschlossen. Herausragend dabei das Ergebnis der Männer, die den Nationencup der „Geneva Indoors“ mit Platz drei beendeten.

Veröffentlicht in Frauen, International, Männer, Wettkampf Getagged mit: , , , , , ,

Nationencup in Genf dient der EM-Vorbereitung

Deutschlands Männer bereiten sich auf die Europameisterschaft 2014 vor. Foto: Johannes Heit

Statt Sprungkraft, Wurfvariation und Dauerlauf stehen für die meisten deutschen Tchoukballer in dieser Woche wohl Kekse, Schokolade und Glühwein auf dem Programm. Nicht jedoch für den deutschen Nationalkader, der beim Nationencup der Geneva Indoors startet.

Veröffentlicht in Frauen, International, Männer, Wettkampf Getagged mit: , , , , , ,