Testspiel in Belgien offenbart Reserven in der Verteidigung

aaa

Die Verteidigung ist ein Schwerpunkt der kommenden Trainingseinheiten.

Mit einem Testspiel-Sieg haben die deutschen Tchoukballer ihre EM-Vorbereitung fortgesetzt. Die Männer gewannen in Diepenbeek das Länderspiel gegen Gastgeber Belgien 70:62.

„Die belgische Nationalmannschaft wird im Sommer auch an der Europameisterschaft in Deutschland teilnehmen. Daher haben wir uns dazu entschlossen, vorab ein Freundschaftsspiel auszutragen“, so Rafael Hild. Vor einer gut gefüllten Halle mit belgischen Fans präsentierten sich die sieben Spieler von ihrer besten Seite. Bereits zu Beginn des Spiels konnten die Deutschen einen Vorsprung rausholen und nach einem beständigem Spiel gewann das Team nach Ablauf der drei mal 15 Minuten mit acht Punkten Vorsprung.

Rafael Hild, der die Mannschaft des Tus Oeckinghausen trainiert, war mit der Leistung zufrieden: „Wir sind vor allem im Angriff deutlich besser gewesen. Jeder der Spieler hat eine gute Leistung gezeigt. Allerdings werden wir in Zukunft noch weiter die Abwehrleistung trainieren, da es doch einige Schwachstellen gab.“ Auch die im Vorfeld verletzten Spieler Jan-Frederick Marschner, Frederik Berbecker und Felix Niesler hätten sich gut ins Spiel einbringen können: „Wir sind ohne Auswechselspieler angetreten, das Belgische Team hatte gleich 14 Spieler. Dennoch konnten wir uns gegen dieses Team behaupten.“ Das Länderspiel ware nicht nur für die DTBV-Auswahl ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Europameisterschaft im eigenen Land. „Wir möchten auch die Belgischen Freunde motivieren, viel zu trainieren und eventuell eine Damenmannschaft für die EM zu stellen“, so Hild.

Die Europameisterschaft wird vom 29. Juli bis zum 3- August in Radevormwald/Nordrhein-Westfalen ausgetragen. Schon am kommenden Wochenende kommt der deutsche Nationalkader wieder zusammen. In Weimar stehen für Frauen und Männer die nächsten Vorbereitungseinheiten auf dem Programm.

aaa

Gelb-schwarze Freundschaft: Die Mannschaften aus Belgien und Deutschland freuen sich auf das Wiedersehen bei der Europameisterschaft.

Getagged mit: , , ,