Überragende EM-Resonanz krönt das erfolgreichste Jahr des deutschen Tchoukballs

Juliane Tanz aus Weimar hat gut Lachen: Sie war eine der fast 100 Ehrenamtlichen, die Deutschland eine großartige Europameisterschaft schenkten. Dafür zollte ihnen die europäische Tchoukball-Familie höchstes Lob. Foto: Benedikt Hild

Juliane Tanz aus Weimar hat gut Lachen: Sie war eine der fast 100 Ehrenamtlichen, die Deutschland eine großartige Europameisterschaft schenkten. Dafür zollte ihnen die europäische Tchoukball-Familie höchstes Lob. Foto: Benedikt Hild

Heute endet für den deutschen Tchoukball das bislang ereignisreichste und zugleich erfolgreichste Jahr. Herausragend sind dabei die Deutsche Meisterschaft mit mehr Teilnehmern als je zuvor und die erstmals überhaupt ausgespielte Junioren-Meisterschaft. Doch noch stärker hat sich die in Radevormwald ausgetragene Europameisterschaft in das Tchoukball-Gedächtnis eingebrannt. Dafür erntete der Deutsche Tchoukball-Verband höchste Anerkennung. Einige der Reaktionen fassen wir in dieser Bilanz zusammen.

David Sandoz, Präsident des Schweizerischen Tchoukball-Verbandes, zieht in seinen Dank ausdrücklich die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer mit ein: „Das Turniersystem, der Spielplan, die Nebenveranstaltungen, das Gala-Dinner usw., alles war gut vorbereitet, und wir sind sehr dankbar dafür. Die Mitarbeiter waren besonders zuvorkommend, freundlich, gut informiert und immer ansprechbar, was sehr angenehm war.“

We would like to thank you for the great effort you put in organizing these wonderful European Tchoukball Championships.

The result was really outstanding. Everyone in the Swiss delegation was delighted by the organization.

The tournament system, the schedule, the side events, the gala dinner, etc., everything was well prepared and we are really grateful for that.

The staff was particularly welcoming, friendly, well informed and very accessible, which was very pleasant.

In the name of the Swiss Tchoukball Federation, I congratulate you for this great work.

Der frühere FITB-Präsident Daniel Buschbeck hat den Tchoukball in Deutschland stets nach Kräften unterstützt. Er freut sich über die Fortschritte in der noch jungen Geschichte des Verbandes.

Noch einmal Gratulation für eure Organisation. Ich habe das Gefühl, dass ihr eine wirkliche ganz tolle Arbeit geleistet habt!!

Was für eine unglaubliche Entwicklung seit unseren ersten Besprechungen in 2008!!!

Die Begeisterung trugen Spieler und Offizielle auch in ihre Nationalen Verbände und Vereine. So meldete sich aus Italien Francesco Emanuel Pellìtteri, der selbst nicht in Radevormwald dabei sein konnte: „Danke für die EM, sie sagen es war großartig. Glückwunsch auch an Eure Teams.“

Congratulations for ETC, they say it was great. Congratulations for your teams too.

Paul Green war als Unterstützer aus Großbritannien nach Deutschland gekommen. Sein Fazit: „Ich habe es wirklich genossen!“

ETC 2014 was brilliant! I really enjoyed it!

Victor Wang, Tchoukball-Enthusiast aus Taiwan, war für eine sportwissenschaftliche Studie der Universität Potsdam bei der Europameisterschaft dabei. Er bedachte auch die bis dato zumeist international noch unerfahrenen Spieler des zweiten Männer-Teams, das der DTBV als Ausrichter ins Rennen schicken durfte: „Gute Vorstellung von Germany B beim ersten EM-Auftritt!“

Good team work and performance for team Germany B as the first EM appearance!

Aus Singapur kam Jeff Ang nach Radevormwald, der Chef der Technischen Kommission des Weltverbandes FITB. Sein Fazit: „Ich habe so viel gelernt!“

Thank you for a great ETC 2014!

Thankful for the opportunity to be at the European Tchoukball Championships 2014. I have learnt so much!

In einem Facebook-Post fasste er seinen Eindruck vom Gala-Dinner in einem knappen Satz zusammen, den viele andere Teilnehmer teilen.

Positive Resonanz kam auch von erfahrenen Schiedsrichtern. Der Schweizer Matteo Tomasini lobte in einer Regl-Diskussion kurz nach der EM vor allem die farbig beklebten verbotenen Zonen und die extra dicken Linien.

I would like to notice two things that in ETC were great and that helped to spot faults around lines: 1) the forbidden area was in another color, done with an adhesive surface; 2) the lines where thicker (10 cm if my memory serves me right).

Ein dickes Dankeschön schickte Janine Lesiak, Spielerin und Performance Director bei Tchoukball UK ausdrücklich auch an die fast 100 ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer, für die nach dem Gala-Dinner noch das große Aufräumen anstand: „Wir schätzen sehr Eure Arbeit vor, während und nach der Meisterschaft.“

Thank you so much for all your work and for running a brilliant championship. We really appreciate all your work before, during and after. Thanks so much again! From everyone at Team UK 🙂

Oft genutzt wurde der umfangreiche Live-Ticker von der ETC 2014. Nicht nur die eigenen Fans in den Heimatländern der 19 Mannschaften nutzten das Online-Angebot, das der Deutsche Tchoukball-Verband gemeinsam mit tchoukballworld.net auf die Beine gestellt hatte. Auch deutsche Urlauber waren mit dem Ticker fast live dabei, so auch Joachim Eberts, Pressesprecher des TBH Düsseldorf, im Mittelmeer.

Hier auf Mallorca verfolgen wir mit Spanung den 2. Spieltag. Wir sitzen mit 4 Nationen an der Poolbar und fachsimpeln über die EM. TOLLE Stimmung hier im Hotel. Ca. 15 Männer und 4 Frauen sind von der Tchouball-EM begeistert.

Nochmal einen herzlichen Dank an die Macher die es uns ermöglicht haben live dabei zu sein.

Tief beeindruckt reiste Tanja Lohrmann von der EM nach Hause. Sie gehörte zum vielköpfigen Staff-Team, das seine Freizeit für die Meisterschaft opferte.

Ich bin total erschlagen von den Erlebnissen und den vielen tollen Menschen, die wir kennengelernt haben. Facebook wird jetzt immer schwieriger, weil Europa sich gerade mischt, aber es ist einfach toll, und es hat mehr positive Folgen als einfach nur ein tolles Sportevent!

Ein Schmunzeln zaubert unwillkürlich das Statement des Österreichischen Supporters Norbert Ciperle auf die Lippen der Organisatoren.

Ich weiß ja, was für eine Arbeit dahinter steckt. […] Was für eine Organisation. Ich wäre gerne manchmal ein bisschen mehr Deutsch.

Rückblick: Alle Meldungen zur Tchoukball-EM 2014

Getagged mit: , ,